Karrieremanagement / Wiederkehrende Karrierezyklen

CLC steht für Career Lifecycle Consultancy, also für die Beratung rund um die wiederkehrenden Karrierezyklen. Alles hat einen Anfang, eine Mitte und ein Ende. Jedem Ende wohnt jedoch immer ein neuer Anfang inne – es gilt diesen zu begreifen und richtig mit der Chance umzugehen. In der chinesischen Weisheit steht eine Krise gleichzeitig für eine Chance. Diese anzunehmen und das Beste aus sich und der Situation zu machen, indem man durch die bewährten CLC Methoden und Praktiken das richtige Mind Set entwickelt und sich selber befähigt, dafür steht das CLC Credo„Empower yourself“.

Wir leben bereits jetzt in einer Arbeitswelt, die zunehmend projektbezogen, unabhängiger und flexibler geworden ist. Dieses hat direkt zur Folge, dass wir in unserem beruflichen Alltag ständigen Veränderungen ausgesetzt sind. Angefangen bei den eigenen Aufgaben oder Positionen, jene von internen und externen Kollegen und Partnern, bis hin zu den Strukturen und Organisationen um uns herum, sind diesen Veränderungen ausgesetzt. Diese vermeintlich neue Herausforderung, die uns die letzten 20 Jahre zunehmend begleitet und verändert hat, wird nun durch die vierte industrielle Revolution rasant beschleunigt. Dieses hat bereits heute neue Arbeitswelten und Arbeitsformen erschaffen, mit denen man sich auseinandersetzen muss, will man nicht zu den Verlierern gehören.

Das Leben als digitaler Nomade geht natürlicherweise mit Kontrollverlust einher, der bei den Betroffenen naturgemäss zu Blockaden bis hin zu starken Ängsten führen kann. Dieses für die meisten Erwerbstätigen unbekannte Terrain gilt es zu erklären und die Chancen aufzuzeigen. Die Veränderungen, die mit dem schnellen Voranschreiten durch arbeit 4.0 und Industrie 4.0 entstehen, können wir nicht ablehnen oder aufhalten, sie werden kommen und das schneller als es uns lieb ist. CLC bereitet seine Coachees erfolgreich auf diesen Wandel vor und begleitet sie, solange es nötig. Das CLC Karrieremanagement ist Ihr Garant, sich auch in einer Welt 4.0 als Mensch und Berufspersönlichkeit wiederzufinden und gebraucht zu werden.