Out- and Newplacement

In Anbetracht der tiefgreifenden Veränderungen die uns durch Arbeit 4.0 und Industrie 4.0 bevorstehen, bildet das Out- und Newplacement ein ganz zentrales Element der CLC Aufgaben. Sei es von Seiten eines Unternehmens angefragt oder als privates Einzelmandat.

CLC sorgt für ein maßgeschneidertes und menschliches Outplacement und Newplacement, in dem sich die Mitarbeitenden aufgehoben und betreut fühlen und für den neuen Arbeitsmarkt und die neuen Aufgaben qualifiziert werden. Jeder erhält ein mentales Coaching, um mit den neuen Wirklichkeiten umzugehen und wird beim Redeployment aktiv unterstützt. Die CLC Ansätze aus der Personalentwicklung 4.0 sind hierbei ebenfalls von zentraler Bedeutung.